Radschulverkehr Waldschule


 

 

Liebe Schülerin,
lieber Schüler,

 

die Waldschule in Walldorf möchte mit Unterstützung des ADFC und der Gemeinde Walldorf einen Radschulwegplan erstellen. Mit diesem Plan soll erreicht werden, dass der Weg zur Schule mit dem Fahrrad sicherer wird, und dass noch mehr Schüler/innen mit dem Fahrrad zur Schule kommen können. Es wird danach gefragt, wie du zur Schule kommst und was dabei für dich wichtig ist.

Damit das Radfahren zur Waldschule für dich und alle anderen sicherer und attraktiver wird, benötigen wir nun deine Mitarbeit. Mit deinen Antworten hilfst du allen, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen oder kommen möchten. Bitte mache deshalb keine falschen oder scherzhaften Angaben!

Der Fragebogen ist so programmiert, dass jede Schülerin und jeder Schüler nur Fragen beantworten soll, die unbedingt notwendig sind und für sie oder ihn zutreffen. Es kann also sein, dass du Fragen beantworten darfst, die deinen Mitschülern nicht gestellt wurden.

Die Daten werden anonym erhoben und so ausgewertet, dass keine Rückschlüsse auf einzelne Schülerinnen oder Schüler gezogen werden können. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig.

Zum Schluss kannst du noch deine eigene Meinung sagen. Um mit der Befragung zu beginnen, klicke bitte auf "Weiter".

Die Schulleitung
Die Stadtverwaltung

Der ADFC
 

Onlinebefragung:
bueffee GbR
Dipl.-Ing. Tanja Leven
Internet: www.bueffee.de

Tel.: 0202-4297935
E-Mail: info@bueffee.de